Die Abteilung 
BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHES GEBÄUDEMANAGEMENT
der Stadtverwaltung Radolfzell am Bodensee sucht einen/eine

SACHBEARBEITER*IN FÜR DIE DIGITALISIERUNG VON SCHLIEßANLAGEN

50%, befristet auf 2 Jahre, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, m/w/d

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Erstellung von Schließplänen für komplexe Schließanlagen
  • Zylindermaße aufnehmen und Schließeigenschaften für Bestellungen verwalten
  • Programmierung und Montage von digitalen Schließzylindern (SimonsVoss)
  • Ausgabe, Rücknahme sowie Protokollierung von Transpondern und Schlüsseln
  • Verwaltung, Aufbewahrung, Katalogisierung der vorhandenen Schlüssel
  • Dokumentation von technischen Anlagen sowie Betriebsanweisungen
  • Erstellung von Handbüchern für die Hausmeisterdienste und die Nutzer*innen 

    Eine Änderung der Aufgabeninhalte bleibt vorbehalten. 

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung z.B. im Bereich Elektro, Schreinerei oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Kenntnisse in der Programmierung von SimonsVoss Anlagen sind wünschenswert
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten mit Teamgeist und hohem Engagement
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an verschiedenen Arbeitsorten innerhalb der Stadt Radolfzell sowie der Ortsteile
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Vergütung, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 6 TVöD 
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Sportangeboten
  • Zuschuss zum Job-Ticket 
  • Radolfzeller Jobrad
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung