Die Stadtverwaltung Radolfzell am Bodensee sucht einen/eine 

PROJEKTLEITUNG ENTWICKLUNG BAHNHOFSUMFELD

100%, befristet bis zum 31.12.2029, m/w/d

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Die Entwicklung des Bahnhofsumfeldes mit 5,5 Hektar ist eine bedeutende städtebauliche Herausforderung. In den nächsten fünf Jahren sollen verschiedene Nutzungen geplant und umgesetzt werden. Die Verantwortlichkeiten umfassen das Projektmanagement, die Koordination innerhalb der Verwaltung, Investorenauswahlverfahren, Vertragswesen, Bauleitplanung und eine gute Öffentlichkeitsarbeit rund um das Großprojekt.

Diese wichtige Position erfordert daher ein breites Spektrum an Fähigkeiten und bietet die Möglichkeit, maßgeblich zur Entwicklung der Stadt beizutragen und aktiv mitzugestalten.

Für die Projektleitung wird eine eigene Stabsstelle im Dezernat III „Nachhaltige Stadtentwicklung und Mobilität“ geschaffen. Die Projektabstimmung erfolgt im engen und persönlichen Dialog mit dem Oberbürgermeister.

Unsere Erwartungen

Ideal geeignet sind Sie mit einem abgeschlossenen Studium als Master of Science, Diplom-Ingenieur (FH) der Fachrichtung Stadtplanung, Stadt- und Regionalplanung, oder Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau.

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Projektplanung und Umsetzung von größeren Bauvorhaben sind ebenso förderlich wie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Planungsrechts, insbesondere der Bauleitplanung / Städtebaurecht.

Gefordert wird außerdem eine hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative. Dabei legen wir großen Wert auf Teamarbeit, Innovation und eine positive Arbeitsatmosphäre.

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung sind und Teil unseres dynamischen Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unser Angebot

  • Vergütung in Entgeltgruppe 13 TVöD
  • Benefits wie Hansefit, Mitarbeitermassage
    und Zuschuss zum Job-Ticket
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung