Die Stabsstelle
BAUVERWALTUNG
der Stadtverwaltung Radolfzell am Bodensee sucht einen/eine

STÄDTEBAUFÖRDERER*IN MIT LEITUNGSFUNKTION

100%, unbefristet, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, m/w/d

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Fachliche und personelle Leitung der Stabsstelle Bauverwaltung: Steuerung und Koordination der Aufgaben im Team und Weiterentwicklung der Stabsstelle
  • Verhandeln und Erstellen von städtebaulichen Verträgen, einschließlich rechtlicher Prüfungen
  • Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten im Rahmen von Stadtsanierungsgebieten sowie des Wasserrechts
  • Anwendung und Weiterentwicklung der baulandpolitischen Grundsätze der Stadt Radolfzell
  • Bearbeitung förderrechtlicher Aspekte und Begleitung von Städtebauförderungsprojekten
  • Zusammenarbeit mit politischen Gremien, den unterschiedlichen Verwaltungsbereichen und externen Beteiligten
  • Ansprechpartner*in für interne Abteilungen, Fachbereiche und Stabsstellen zu Angelegenheiten der Bauverwaltung
  • Verfassen von Budgetberichten, Budgetüberwachung, Informationszusammenstellung für die Aufstellung des Haushaltsplans

    Eine Anpassung der Aufgabeninhalte bleibt vorbehalten.

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raum- und Umweltplanung mit Schwerpunkt Städtebauförderung oder der Fachrichtung Rechtswissenschaften (Volljuristen oder Absolventen mit 1. juristischen Staatsexamen), Wirtschaftsrecht oder der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften (Bachelor of Arts, Public Management, Dipl. Verwaltungswirtschaft) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnisse im beschriebenen Aufgabenbereich mit Schwerpunkt städtebauliche Verträge und Städtebauförderung
  • Idealerweise Führungserfahrung bzw. Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen zur Stärkung der Führungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement sowie Fähigkeit zum strategischen Denken, Handeln und zum strukturierten Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen und Teamgeist

Unser Angebot

  • Eine Vergütung, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 11 TVöD; bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zum Job-Ticket
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung